Sparplan mit Investmentfonds

Was ist eine Investmentsparplan?

Bei einem Investmentsparplan zahlen Sie regelmäßig einen bestimmten frei wählbaren Betrag ein – das geht schon ab 25 € pro Monat. Also im Grunde genau das Gleiche wie ein Sparvertrag bei der Bank oder das gute alte Sparbuch – nur mit dem Unterschied, dass Sie nicht auf ein Geldkonto einzahlen, sondern dass von den Einzahlungen sofort automatisch Fondsanteile gekauft werden. Ein Investmentsparplan ist die einfachste Form, sich mit der Geldanlage in Fonds vertraut zu machen. Dabei können Sie sogar in mehrere Fonds gleichzeitig einzahlen (sogenannter Splitt-Sparplan) und so auch bei kleinsten Anlagesummen von einer sehr breiten Risikostreuung und Vermögensbildung profitieren.

Bei Fondssparplänen profitiert der Sparer auch vom Durchschnittskosten- oder „Cost-Average-“ Effekt, da bei jeder Sparrate zu einem unterschiedlichen Kurs gekauft wird. Langfristig ergibt das einen günstigen durchschnittlichen Kaufpreis.

Der Fonds-Sparplan ist für viele Anleger der bequemste und flexibelste Weg, um Vermögen aufzubauen. Der Sparplan vereint viele Vorteile:

  • flexible Sparraten ab 25 Euro
  • keine feste Laufzeit
  • Anpassung der Sparrate jederzeit möglich
  • Durchschnittskosteneffekt beim Fondserwerb
  • jederzeitige Verfügungsmöglichkeit zum Tagespreis
  • keinerlei Verpflichtung zur Einhaltung eines Sparziels oder von Sparraten

Was funktioniert die Einrichtung eines Sparplans?

Einen Sparplan eröffnen Sie ganz bequem in unserem Fondsshop bei der Depoteröffnung. Die Raten werden dann automatisch von der Bank in Ihrem gewünschten Rhythmus – monatlich, quartalsweise oder halbjährlich – eingezogen. Wenn Sie bereits ein Investmentdepot haben, dann können Sie mit der msi Fonds-App ganz bequem Sparpläne in Ihrem bestehenden Depot einrichten: Sie suchen sich in der App Ihre Depotposition oder auch einen neuen Fonds aus, erstellen automatisch einen Abbuchungsauftrag („Order“) und unterschreiben direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet – fertig!

Wenn Sie im Beratungsmodell sind, können Sie auch Ihrem Berater den Auftrag erteilen, eine Order vorzubereiten. Dann brauchen Sie nur noch die vorbereitete Order, die Ihnen in der App zur Verfügung gestellt wird, zu unterschreiben. Und selbstverständlich das gesetzlich vorgeschriebene Beratungsprotokoll, wenn Sie den Sparplan aufgrund einer Empfehlung des Beraters getätigt haben.